BLANCO Professional verwendet Cookies für eine bessere Leistung und ein besseres Website-Erlebnis. Sie können der Nutzung von Cookies hier widersprechen oder Ihre Browser-Einstellungen ändern. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

OK
X
 
 

Wir über uns

BLANCO Professional steht mit vier Geschäftseinheiten für hochwertige Lösungen im B2B-Bereich von Großküchen (Geschäftseinheit Catering), Krankenhäusern und Arztpraxen (Geschäftseinheit Medical) sowie als Zulieferer für die Industrie (Geschäftseinheiten Industrial und Railway).

 

680 engagierte Mitarbeiter sind die Grundlage des Erfolgs. Im Jahr 2016 erzielte das Unternehmen 119,8 Millionen Euro Umsatz, davon rund 40 % auf internationalen Märkten.

 

Der Stammsitz von BLANCO ist in Oberderdingen (Baden-Württemberg) im Kraichgau, der „schwäbischen Toscana“. Produziert wird in Deutschland und Tschechien. Engen Kontakt zu seinen Märkten hält BLANCO Professional durch internationale Tochtergesellschaften, Vertriebsbüros und langjährige Partner.

 

Gegründet wurde BLANCO 1925 von Heinrich Blanc als „Blanc & Co.“ Mit nahezu 70 % der Unternehmensanteile ist BLANCO Professional heute Teil der BLANC & FISCHER Familienholding, die je zur Hälfte den Familien Blanc und Fischer gehört. Die restlichen Anteile hält die Familie Heinz Blanc immer noch direkt.

 

2007 wurden die im Investitionsgütergeschäft tätigen B2B-Geschäftsbereiche in einer eigenständigen Gruppe zusammengefasst, der heutigen BLANCO Professional Gruppe. Die im Konsumgütergeschäft tätigen B2C-Bereiche bilden als BLANCO GmbH + Co KG eine eigenständige Gesellschaft.